SoWi Forum Innsbruck - Powered by vBulletin
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Super-Moderator Bewertungspunkte: 60
    Avatar von mst52
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Ibk | Vorarlberg
    Beiträge
    2.704

    Euro-Finanz-Service AG (EFS AG) - seriöse Firma?

    Hallo zusammen!

    Da ich mich bei der EFS "unbewusst"* beworben habe und auch schon beim Vorstellungsgespräch war, würde ich mal gerne eure Meinung/Erfahrung zu dieser Firma hören.
    *"unbewusst": hatte mich auf der ÖH-Jobbörse eigentlich bei einer anderen Firma beworben, die auch dem Vertriebsdirektor der EFS in Innsbruck gehört, dieser hat mich dann angerufen und mir mitgeteilt, dass der eine Job schon weg sei, aber noch ein anderer offen wäre - so bin ich zur EFS gekommen.
    Soweit hat alles sehr seriös gewirkt und daher hab ich mich auch zu einem weiteren Termin hinreißen lassen.

    Jetzt ist morgen Abend ein Info-Abend und nun bin ich eigentlich erst recht spät auf die Idee gekommen, mich vorher noch bei sonstigen Quellen zu informieren.
    Hier im Sowi-Forum habe ich den ersten (schlechten) Eindruck bekommen - Thread: "Anwerbung auf der Straße" - Link - auf einer anderen Internetseite, auf der man Erfahrungsberichte lesen kann, wurde es dann richtig übel. (Link zu einem Erfahrungsbericht aus Bewerbersicht)

    Ich werde jetzt Morgen Abend auf den Info-Abend gehen, natürlich mit der nötigen Skepsis und werde mir noch persönlich eine Meinung bilden.

    Bis dahin freue ich mich über jede aktuelle Erfahrung zu der Firma, da die bisherigen Meinungen teilweise 2 Jahre und mehr zurückliegen.
    Vielleicht hat sich ja was geändert bei der Firma?

    Danke!

  2. #2
    Junior Member Bewertungspunkte: 3

    Registriert seit
    22.10.2007
    Ort
    TIROL
    Beiträge
    39

    AW: Euro-Finanz-Service AG (EFS AG) - seriöse Firma?

    Hi!

    Die Firma ist, bis auf fragwürdige (Personal-)Anwerbungstechniken, durchaus seriös! Der Vertriebsdirektor Reisenberger und auch der Laurens Bubendorfer sind kompetent und recht nett.

    Dieser Job ist jedoch eine reine Anwerbung von Neukunden für Finanz- und Versicherungsprodukte!!! Man kann, wenn man will in diesem Bereich einiges dazulernen, fachlich und wie ein Struktur-Vertrieb funktioniert.

    Das große Geld, womit viele rechnen und geworben wird, wirst du dabei wahrscheinlich nicht machen, ausser du reisst wirklich viele Kunden auf. Was auch manchmal nervig ist, dass man Montag abends und Samstag Vormittag zur Schulung muss - viel Zeitaufwand.

    Finanzielles Risiko hast du dabei nicht, was manchmal aber etwas nervt ist das neureiche Getue mancher Mitarbeiter, wo wenig dahintersteckt!

    Regelmäßiges Einkommen kannst du dir nur erwarten, wenn du permanent anwirbst - neben dem Studium verdammt schwierig. Noch ein Tipp: Melde kein Gewerbe an, sondern lass dir etwaige Provisionen einfach überweisenn (sog. Tippgebervereinbarung). Wenn du das Gewerbe bei der WKO anmeldest, hat das NUR negative, kostspielige Auswirkungen wie Beiträge bei der Wirtschaftskammer und Versicherung bei der Sozialversicherung der Gewerblichen Wirtschaft - aufpassen, das kann teuer werden!!!

    Aber schau es dir mal an, du hast ausser Zeit nichts zu verlieren.

    LG

  3. #3
    Super-Moderator Bewertungspunkte: 60
    Avatar von mst52
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Ibk | Vorarlberg
    Beiträge
    2.704

    AW: Euro-Finanz-Service AG (EFS AG) - seriöse Firma?

    Vielen Dank für deine Antwort!

    Sie ruft gemischte Gefühle in mir hervor.
    Muss jedoch sagen, dass ich schlicht weg kein Freund solcher "hardcore"-Kundenanwerbungs-Methoden bin.

    Ich werde mir wie gesagt Morgen Abend die Infoveranstaltung zu Gemüte ziehen und danach für mich selbst entscheiden.

    Hast du mal in der Branche gearbeitet oder arbeitest immer noch dort oder kennst du nur das "System", welches dahinter steckt?

  4. #4
    Junior Member Bewertungspunkte: 0

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    42
    weiß das post is schon älter, aber falls jemand auf die gleich idee kommt lest euch bitte sauber ein und benutzt euer Hirn!

    http://dejavu.myblog.de/dejavu/art/3...-mir-gemeldet-

    http://www.diebewertung.de/?p=9542

  5. #5
    Experte Bewertungspunkte: 34
    Avatar von Brüno
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    innsbruck
    Beiträge
    895
    Ich finde generell Vermögensberater und Finanzdienstleister unseriös. Ich habe schon öfters gehört dass jemand sein Vermögen einem Vermögensberater anvertraut hat und dieser dann die gesamten Ersparnisse von Familien in den Sand gesetzt hat. Ich weiß nicht wie dort arbeiten könnte wenn ich das selbst nicht glauben kann, was ich verkaufen soll. Dazu braucht man nicht nur Skruppellosigkeit.

  6. #6
    Senior Member Bewertungspunkte: 0

    Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    130
    Hallo an alle!
    Ich habe eine Frage zur EFS:
    Ich war bereits beim Vorstellungsgespräch und es hörte sich natürlich alles spitze an. Mir wurde gesagt dass ich Daten ausfülle vom Kunden und so weiter. Also da war nichts zu hören von Anwerben usw. (bin jetzt aber nicht so naiv und glaub das, nachdem ich eure Beiträge gelesen habe) Gibts denn mittlerweile neue Beiträge, Erfahrungen? Wär super wenn ihr mir was schreiben könntet.

    Grüße

  7. #7
    Neuling Bewertungspunkte: 3

    Registriert seit
    12.12.2004
    Beiträge
    6

    EFS Strukturvertrieb

    Zitat Zitat von csam_troe Beitrag anzeigen
    Hallo an alle!
    Ich habe eine Frage zur EFS:
    Ich war bereits beim Vorstellungsgespräch und es hörte sich natürlich alles spitze an. Mir wurde gesagt dass ich Daten ausfülle vom Kunden und so weiter. Also da war nichts zu hören von Anwerben usw. (bin jetzt aber nicht so naiv und glaub das, nachdem ich eure Beiträge gelesen habe) Gibts denn mittlerweile neue Beiträge, Erfahrungen? Wär super wenn ihr mir was schreiben könntet.

    Grüße
    Hallo!

    1. Mein Posting aus dem Jahr 2010 dürfte noch sehr aktuell sein.

    2. Noch einige Anmerkungen:

    Also eines Vorweg: Es geht hauptsächlich um die Akquisition von Neukunden, das muss einem klar sein. Wenn du keine neuen Kunden anwirbst, bekommst du auch KEINE Provision und somit keinen "Gehalt". Man wird auch bei der EFS nicht angestellt, sondern muss quasi selbstständig sein. Die EFS ist ein klassischer Strukturvertrieb, was bedeutet, dass du am untersten Ende der Provisionstufe beginnst. Deine Vorgesetzten, allenvoran der Direktor (wahrscheinlich Reisenberger) verdienen bei deinen Abschlüssen ein Vielfaches von deiner anfangs kleinen Provision.

    Man kann dabei nur Geld machen, wenn man längerfristig dabei bleibt, man ein guter Verkäufer ist und es einem nichts ausmacht permanent Neukunden anwerben zu müssen. Bei vielen wird nur das persönliche Umfeld und deine persönlichen und familiären Kontakte ausgeschlachtet, um Neuabschlüsse zu machen.

    Ich bin der Meinung, dass die EFS nicht unbedingt eine unseriöse Firma ist und die Vorgesetzten wie Michael Reisenberger und Laurens Bubendorfer sind KEINE UNSERIÖSEN BERATER, allerdings geht es nur um eines: Zuerst ein wenig ausbilden und dann: ANWERBEN, ANWERBEN, ANWERBEN mit dem Ziel viele Neuabschlüsse zu machen.

    Fazit: Als Nebenjob wahrscheinlich unbrauchbar und die "Ausbildungen" bzw. "Produktinformationen" sind äußerst zeitintensiv.

    LG

  8. #8
    Senior Member Bewertungspunkte: 0

    Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    130
    Hey super danke !

    Gut zu wissen, bevor man dort zu arbeiten beginnt.
    Ich danke dir für deine schnelle Antwort.

    Liebe Grüße

  9. #9
    Golden Member Bewertungspunkte: 17

    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    322
    Vergesst das und konzentriert euch aufs Studium... EFS und Konsorten sind alles andere als seriös!

Ähnliche Themen

  1. Beispiel Recap Externalities - Gesamtprüfung Dezember 2009
    Von General007 im Forum Ökonomik des öffentlichen Sektors
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 14:18
  2. MS Windows XP Service Pack 3 erhältlich
    Von Kassad im Forum Software
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 19:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Studenteninserate.at | Studenteninserate.de | MeinInserat.at | MeinInserat.com | Kleinanzeigen Südtirol | Kleinanzeiger - SoWi Forum Innsbruck | Annunci Gratuiti