SoWi Forum Innsbruck - Powered by vBulletin
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Recht 2, PS Ranacher

  1. #11
    Senior Member Bewertungspunkte: 0

    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    122
    hallo!

    hab leider auch nur eine alte klausur gefunden!
    wär toll, wenn jemand den link reinstellen könnte!

    lg

  2. #12
    Golden Member Bewertungspunkte: 49

    Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    394
    Kann mir mal bitte jemand genau erklären, wann ich bei welcher Behörde Beschwerde gegen einen Bescheid oder eine Verordnung einlegen kann!? Ich mein, VwGH und VfGH sind mir klar! Aber woher weiss ich was die nächsthöhere Behörde ist? (also 2.Instanz)
    Das mit dem UVS versteh ich in diesem Zusammenhang überhaupt nicht! Entweder ich versteh einfach nicht, wann man Beschwerde beim UVS einlegen kann, oder manche Referate sind nicht korrekt ausgearbeitet!

    Bitte um Hilfe!!!

    Lg Alex

  3. #13
    Senior Member Bewertungspunkte: 11
    Avatar von nitro0815
    Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    193
    Berufungen (gegen Bescheide) werden beim UVS eingebracht.
    Beschwerden entweder beim VwGH (Prüfung auf Gestzmäßigkeit) oder beim VfGH (Prüfung auf Verfassungsmäßigkeit).

    Da es bei den Fällen zur Erwerbseinschränkung ja prinzipiell keinen Bescheid gibt (ein vorheriges rechtswidriges Verhalten wäre unzumutbar), muss man auf den Individualantrag/Normenkontrolle zurückgreifen. Da diese nur gestellt werden können, wenn man sich unmittelbar und aktuell in seiner Rechtssphäre eingeschränkt fühlt und sich auf die Einschränkung eines Grundrechtes (Art. 5 + Art. 6 StGG) beziehen, werden diese Beschwerden an den Verfassungsgerichtshof gestellt.

  4. #14
    Golden Member Bewertungspunkte: 49

    Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    394
    Erstmal danke für deine Antwort!

    VfGH und VwGH sind klar! Danke!

    Im Stolzlechner steht, dass eine Berufung gegen einen Bescheid bei der Behörde einzubringen ist, die ihn in erster Instanz erlassen hat. Wenn die Berufungsvoreintscheidung nicht anerkannt wird, geht der Bescheid in die 2.Instanz, was die übergeordnete Verwaltungsbehörde ist!
    Der UVS kommt laut Stolzlechner nur zum Einsatz wenn,
    1. Akte unmittelbarer Befehls- und Zwangsgewalt vorliegen
    2. Verwaltungsstrafen verhängt wurden

    Das verwirrt mich schon ziemlich! Bescheide die in 2. Instanz bestätigt wurden, gehen ja direkt zur Beschwerde an den VfGH und VwGH!

    Konkret:
    Wofür ist der UVS die 2.Instanz?

    Ich meine, für Bescheide die von einer Bezirksverwaltungsbehörde erlassen wurden ist ja der LH die zweite Instanz und für Bescheide des Bürger meisters der Gemeinderat!

    Ich kann den UVS einfach hierarchisch nicht einordnen!

    Lg Alex

  5. #15
    Senior Member Bewertungspunkte: 11
    Avatar von nitro0815
    Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    193
    Prinzipiell ist's doch so: Berufung wird innerhalb der Frist bei der Bescheid erlassenen Behörde eingebracht. Diese kann im Rahmen der Berufungsvorentscheidung/Entscheidung die Berufung entweder unbegründet abweisen oder einen neuen erlassen. Das wäre dann ja eine letztinstanzliche Entscheidung, nicht?

    Der UVS ist ja prinzipiell, wei du auch bereits erwähnt hast, für Rechtsmittelbehörden und Beschwerden gegen Ausübung unmittelbarer B. u. Zw. gewalt zuständig und die brauchen ja keinen Bescheid (in der VO wurden die beiden Begriffe ja voneinander abgegrenzt - Zwangsgewalt wird dort ausgeübt, wo ein Bescheid nicht möglich ist)
    Der UVS handelt ja meritorisch (in der Sache selbst). Eine Nachprüfende Kontrolle durch den VwGH und VfGH wäre dann anschließend möglich.
    Vemute der UVS kontrolliert eben vermehrt Verstöße im Verfahrensrecht.
    Wofür er letztendlich 2. Instanz ist kann ich aber auch nicht klar sagen ...

    Auf den Folien steht, dass der UVS auch Berufungsbehörde für sonstige Angelegenheiten ist. Vielleicht ist er eben nur einer in einer Reihe von unabhängigen Verwaltungsbehörden.

  6. #16
    Anfänger Bewertungspunkte: 0

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    23
    wann und wo gibt´s denn ergebnisse?!

  7. #17
    Senior Member Bewertungspunkte: 11
    Avatar von nitro0815
    Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    193
    Noten sind unter Course Documents zu finden!

  8. #18
    Senior Member Bewertungspunkte: 11

    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    128
    voll coole ergebnisse,
    hätte mir nicht gedacht das die Ergebnisse so gut ausfallen!!!!!!!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. PS Ranacher
    Von maoam im Forum Rechtswissenschaften II
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 21:29
  2. PS Ranacher
    Von engerl im Forum Rechtswissenschaften II
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 11:12
  3. ps ranacher
    Von chi im Forum Rechtswissenschaften II
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2005, 13:05
  4. Ranacher PS
    Von SirBuggs im Forum Rechtswissenschaften II
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2005, 20:46
  5. Ranacher am 17.12.04
    Von adrian im Forum Rechtswissenschaften II
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 18:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Studenteninserate.at | Studenteninserate.de | MeinInserat.at | MeinInserat.com | MeinInserat.it | Immobar.it | Kleinanzeigen Südtirol | RC-Flohmarkt.com | Auswandern nach Südtirol | Annunci Gratuiti