Hallo,

bei den sogenannten Mid-term elections zur Hälfte der Amtszeit von US-Präsident Obama haben die Demokraten eine Niederlage erlitten.

Die Republikaner haben das Repräsentantenhaus erobert, wo nun der Republikaner John Boehner die Demokratin Nancy Pelosi als Speaker ablösen wird. Im Senat konnten die Demokraten ihre Mehrheit behalten.

Trotzdem wird der Ausgang dieser Wahlen für US-Präsident Obama als Niederlage gewertet. Was hat eurer Meinung nach Obama während der ersten beiden Amtsjahre falsch gemacht? Haben damit Obamas Reformen keine Chance mehr verwirklicht zu werden oder wird in der Lage sein, mit den Republikanern Kompromisse zu schließen? Oder werden die Republikaner, beeinflusst von der Tea Party-Bewegung, auf totale Opposition schalten?

Mehr Informationen zu diesem Thema unter http://de.reuters.com/article/worldN...6A200V20101103 und unter http://www.sueddeutsche.de/politik/u...ngen-1.1018965

lg
Matthias