SoWi Forum Innsbruck - Powered by vBulletin
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Thema: FP Tourismusökonomik September 2011

  1. #21
    Senior Member Bewertungspunkte: 0

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    122
    habt ihr antworten auf folgende fragen aus alten klausuren???:

    -4 Hauptelemente in den allgemeinen definitionen von tourismus
    - 3 Bereiche in den tourismusorganisationen ihre rechtfertigung finden ?--- (ökologisch , wirtschaftlich, sozial????)
    - 3 Bereiche die erfolgreiche tourismuspolitik umfassen muss ? ( tourismus angebot, tour.märkte, staat?????)(hier ist ökolog. wirtschaftl., sozial, auf jeden fall schonmal falsch !
    - auf welchen 3 säulen müsste erfolgreiche tourismuspolitk aufbauen ??? ( ökolog., wirtsch,. sozial?????)
    - Definition ausschliessliche wirtschaftszone?
    -[/QUOTE]

  2. #22
    Senior Member Bewertungspunkte: 0

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    122
    sry
    also bei den 4 hauptelemente in der definition habe ich:
    -Komplezität des phänomens
    -statisches (Aufenthalt) - dynamisches (Ortswechsel) Element
    -zeitliche Beschränktheit des Ortswechsels
    -keine "Erwerbstätigkeit"
    (Kapitel 2, 2. Folie)

    3 Bereich der Tourismuspolitik
    -Aus-und Weiterbildungspolitk
    -Marktforschung und Marktbearbeitung
    -Absicherung des natürlichen Angebots

    3 Säulen müsste stimmen

    und Wirtschaftszone: keine ahnung...

  3. #23
    Senior Member Bewertungspunkte: 0

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    122
    Was gilt es bei internationalen Vergleich von Netto- und Bruttoreiseintensitäten zu beachten?
    Welche Kennziffer würden sie verwenden, um die Bedeutung des internationalen Tourismus für ein Lad zu demonstrieren?
    Und welche kennziffer könnten sie verwenden, um zB innerhalb eines Bundeslandes die Tourismusintensität verschiedener Orte zu vergleichen?
    Ökonomische studien belegen dass die unterschiedliche Kaufkraft von Währungen ganz entscheidend ist für....???

  4. #24
    Anfänger Bewertungspunkte: 3

    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    14
    ok ,4 Hauptelemte ,def. tourismus , stimme ich zu

    3 Bereiche für erfolgreiche touris.politk ( bildung, marktforschung, nat.angebot) , stimme ich auch zu.

    die 3 säulen erfolgreicher tour. politik: ökologisch, wirtschaft lich sozial check !

    was ist aber mit

    3 Bereiche in den tourismusorganisationen ihre rechtfertigung finden ?---wieder >ökologisch , wirtschaftlich, sozial????, würde ich auch sagen, weil sie von einzelnen individuellen tourismusanbietern zu wenig wahrgenommen werden.




    nun antwort zu Netto- und Bruttoreiseintensitäten vergleich.:

    zu beachten ist die unterschiedliche Definition: was ist ein reisender/ was ist eine reise, ( aufenthaltsdauer, absicht, etc.)


    > nächste : Faktor für die Bedeutung des tourismus: würde ich sagen die "touristische Wertschöpfung" mittels tsa (satelliten konten)



    > kaufkrraft ist entscheidend für : reiseverhalten/reiseentscheidung??????, wobei auf der anderen seite, touristen, trotz niedriger kaufkraft in ein land fahren, weil ihre präferenzen (landschaft, kultur,) ja nicht beeinflussbar sind.


    > noch eine frage von mir:

    was kann Innovation bedeuten? 4 Punkte sind anzuführen mit beispiel.

    achso und:

    die Konkurrenz, wächst mit dem Quadrat der ausdehnung, der __________,.ich glaube potentiellen Nachfrage....( oder wertschöpfung?, ausgaben?,

    was denkt ihr.

  5. #25
    Senior Member Bewertungspunkte: 0

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    122
    Präferenzen sind wohl beeinflussbar durch werbung, oder?

  6. #26
    Anfänger Bewertungspunkte: 0

    Registriert seit
    09.12.2009
    Beiträge
    24
    Bei den 3 Bereichen würde ich sage: Arbeit, Kapital und Umwelt. Was sagt ihr?

  7. #27
    Senior Member Bewertungspunkte: 3

    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    230
    Hey woher habt ihr die alten Prüfungsfragen? Kann die bitte jemand online stellen finde im Forum irgendwie nix dazu

  8. #28
    Junior Member Bewertungspunkte: 0

    Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    49

    Lächeln

    in der ÖH

  9. #29
    Alumni-Moderatorin Bewertungspunkte: 54
    Avatar von Anki
    Registriert seit
    08.10.2008
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    1.702
    Du kannst sie dir auch direkt beim Institut geben lassen und dann kopieren gehen.. lg

  10. #30
    Experte Bewertungspunkte: 24
    Avatar von Der Wolf
    Registriert seit
    30.10.2007
    Ort
    weit, weit weg
    Beiträge
    590
    Zitat Zitat von csag6037 Beitrag anzeigen
    in der ÖH
    wenn dann fachschaft sowi, nicht dass wieder welche zur haupt öh rennen (siehe strategie und marketing VO)
    wobei ich mir nicht sicher bin ob die fachschaft die klausuren hat, wir haben sie damals dirket von seinem sekretariat bekommen/ geholt

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fachprüfung September 2011
    Von csag8236 im Forum SBWL Finanzmanagement
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.09.2012, 15:32
  2. gesamtprüfung september 2011
    Von ludwig760 im Forum Externes Rechnungswesen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 09:43
  3. Gesamtprüfung September 2011
    Von csak_0815 im Forum Betriebswirtschaftliche Integration
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 10:51
  4. FP Tourismusökonomik Juli 2011
    Von matthi01 im Forum SVWL Wirtschaftspolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 14:49
  5. Gesamtprüfung September 2011
    Von csak4940 im Forum Ökonomik des öffentlichen Sektors
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 14:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Studenteninserate.at | Studenteninserate.de | MeinInserat.at | MeinInserat.com | Kleinanzeigen Südtirol | Annunci Gratuiti