SoWi Forum Innsbruck - Powered by vBulletin
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Gesamtprüfung Februar 2013

  1. #21
    Super-Moderator Bewertungspunkte: 61
    Avatar von mst52
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Ibk | Vorarlberg
    Beiträge
    2.752
    Hallo miteinander,

    uns wurde ein Dokument mit einem Überblick über alle Themen/Überschriften zu Personal zugeschickt. Dieses steht euch ab sofort im Bereich für Zusammenfassungen zur Verfügung, siehe: http://www.sowi-forum.com/forum/thre...l=1#post153952

    lg
    Michael
    Beachtet bitte die Forenregeln und die Nutzungsbedingungen
    Häufig gestellte Fragen - FAQ


    Ich bin mir nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen. Albert Einstein

  2. #22
    Golden Member Bewertungspunkte: 4

    Registriert seit
    27.11.2010
    Beiträge
    302
    Zitat Zitat von lois2 Beitrag anzeigen
    Hallo
    habe ein paar Fragen zu den Folien, kann mir bitte wer weiterhelfen?

    was heißst:

    trained gorilla?

    "5 dollar day": erklärung dazu

    "counselling":

    therapeutic interviews


    ich habe die Prüfung leider schön öfters gemacht und sollte dieses mal bestehen
    der Stoff ist aber ein wenig anders wie ich bei den ersten 3 Kapiteln der VO unterlagen gemerkt habe

    lg danke für eure Hilfe


    ???

  3. #23
    Junior Member Bewertungspunkte: 0

    Registriert seit
    13.04.2011
    Beiträge
    46
    hallo, eine frage... wie würdet ihr denn folgende "kurzbegriffe" beantworten??

    taylorismus
    einfach die prinzipien des scientific managements? oder zb. handlungsanleitung zur gestaltung der arbeitsteilung...

    habe keine ahnung, wie ich das in 2 sätzen beschreiben könnte!?

    bürokratie modell von weber
    das mit: legale, traditionelle, charismatische herrschaft
    - legale herrschaft: gehorsam wird....geschuldet
    - bürokratiemodell als reinste form...

    human-relations-ansatz
    wie würdet ihr das in 2 sätzen beantworten?
    - social man, sentimental worker,
    - taylorismus führte im laufe der jahrzehnte nicht zu dem gewünschten ziel der dauerhaften disziplinierung, leistungsteigerung usw.
    - hawthorne experimente??

    bin echt schlecht in kurz und bündig antworten....

    vielleicht könnte mir ja bitte jemand helfen, wie man die 2 begriffe am besten kurz und präzise erklärt??

    und habt ihr noch eine idee zur folgenden frage?
    welche rolle spielen organisationsstrukturen in mikropolitischen prozessen?? im kapitel 15 gibt es eine folie dazu, glaubt ihr, dass das als antwort reicht??

    Dualität von Strukturen:
    - Organisationsstrukturen als Gegenstand und Ergebnis/Produkt von Mikropolitik
    - als Bedingung/Rahmen und Mittel/Medium von Mikropolitik
    - als Begrenzung und Ermöglichung individuellen (mikropolitischen) Handelns
    Merkmale des Politischen: Akteure, Interessen, Macht,....- Übertragung auf Organisationsstrukturen.....

    oder wie würdet ihr denn diese beantworten??

    vielen vielen dank für eure hilfe

  4. #24
    Anfänger Bewertungspunkte: 3

    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    21
    im taylorismus geht es um die steigerung der produktivitaet menschlicher arbeit durch arbeitsteilung, wobei diese sich in kleinsten einheiten manifestiert, um den arbeitsumfang so gering wie moeglich und staendig wiederholbar zu gestalten.
    mit dem human-relations-ansatz verbindet man einen paradigmenwechsel auf dem gebiet der mitarbeiterfuehrung. durch die hawthorne-experimente initiiert, wurde klar, dass zwischenmenschliche beziehungen der arbeitenden menschen zu vorgesetzten und untereinander etc den arbeitswillen, die motivation und zufriedenheit, also das psychologische klima befoerderten und somit der produktivitaet dienlich sind.
    buerokratiemodell meint die rationale form legaler herrschaft, bei der die legitimation der buerokratischen herrschaft in der rationalen kompetenz des vorgesetzten liegt (wikipedia). unterschieden werden drei charaktere legaler herrschaft: rational, traiditional, charismatisch.
    hast du noch mehr solcher begriffe?

    ahja und die folie soll viel mehr ansaetze liefern, als direkte, hinreichende antworten. organisationsstrukturen dienen als rahmen/mittel/bedingung: soll meinen, dass formale Organisationsstrukturen (substitutionsgesetz gutenberg usw.) niemals vollends definiert sein koennen, sondenr immer spielraum lassen fuer mikropolitsche prozesse. diese spielraeume werden entsprechend der individuellen interessen genutzt, um letztlich den eigenen handlungsspielraum zu erweitern und sich fremder kontrolle zu entziehen (neuberger).

  5. #25
    Junior Member Bewertungspunkte: 1

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    45
    aus meiner Mitschrift:

    negative Wirkungen der Fliesbandproduktion: Fehlzeiten, Fluktuation (es lässt sich nicht lang aushalten),

    5-Dollar-Day: 5$ bekommt man auf alle Fälle, wenn man zur Arbeit erscheint --> sollte Fluktuation bekämpfen

  6. #26
    Junior Member Bewertungspunkte: 1

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    45
    diverse WH-Fragen aus der VO

    technischer Apparat vs. sozialer Prozess (Gutenberg vs. Weick)

    Grenzen rationaler Entscheidungen (bounded rationality)

    Transformationsproblem in Zusammenhang mit der Human-Relations-Bewegung

    4 Problemdimensionen bei der Einführung neuer Mitarbeiter

    • fachlich – sozial - kulturell - persönlich


    Inwiefern können Zielsetzungen/Zwecke (Purpose), Können (Mastery) und Autonomie Einfluss auf die Motivation von Mitarbeitern haben?

    Erläutern sie ihr Veständnis von Personalbeurteilung. Welche mikropolitishen Wirkungen sind von der Einführung eines Personalbeurteilungssystem zu erwarten? Welche Möglichkeiten gibt es diese Wirkungen zu begrenzen?


    Welche potentiellen Interessenskonflikte können Sie in den personalpolitischen Handlungsfeldern Entgelt- und Arbeitszeitgestaltung ausmachen?

    Welche Rolle spielen Organisationsstrukturen in mikropolitischen Prozessen?

  7. #27
    Golden Member Bewertungspunkte: 4

    Registriert seit
    27.11.2010
    Beiträge
    302
    Zitat Zitat von csap1935 Beitrag anzeigen
    diverse WH-Fragen aus der VO

    technischer Apparat vs. sozialer Prozess (Gutenberg vs. Weick)

    Grenzen rationaler Entscheidungen (bounded rationality)

    Transformationsproblem in Zusammenhang mit der Human-Relations-Bewegung

    4 Problemdimensionen bei der Einführung neuer Mitarbeiter

    • fachlich – sozial - kulturell - persönlich


    Inwiefern können Zielsetzungen/Zwecke (Purpose), Können (Mastery) und Autonomie Einfluss auf die Motivation von Mitarbeitern haben?

    Erläutern sie ihr Veständnis von Personalbeurteilung. Welche mikropolitishen Wirkungen sind von der Einführung eines Personalbeurteilungssystem zu erwarten? Welche Möglichkeiten gibt es diese Wirkungen zu begrenzen?


    Welche potentiellen Interessenskonflikte können Sie in den personalpolitischen Handlungsfeldern Entgelt- und Arbeitszeitgestaltung ausmachen?

    Welche Rolle spielen Organisationsstrukturen in mikropolitischen Prozessen?
    das waren devinitiv fragen in diesem semester??
    kannst du mir bitte

    technischer Apparat vs. sozialer Prozess (Gutenberg vs. Weick)

    Transformationsproblem in Zusammenhang mit der Human-Relations-Bewegung

    erklären? wäre echt nett

  8. #28
    Golden Member Bewertungspunkte: 4

    Registriert seit
    27.11.2010
    Beiträge
    302
    noch nie gehört, aber ist jetzt wohl teil des stoffs

    Worin bestehen die Probleme eines paternalistischen Führungsstils?

    Laissez-faire Führungsstil: Stärken + Schwächen??

  9. #29
    Junior Member Bewertungspunkte: 0

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    27
    hallo ist irgendjemand die Wiederholungsfragen schon durchgegangen und hat vielleicht die frage mit dem Transformationsproblem der Arbeit und HR - Ansatz ?

  10. #30
    Junior Member Bewertungspunkte: 0

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    27
    Welche Rolle spielen Organisationsstrukturen in mikropolitischen Prozessen?[/QUOTE]

    Des würd mich auch interessiern ... weiß das jemand

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Gesamtprüfung Februar 2013
    Von pattherealrick im Forum SBWL Unternehmensführung
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 12:29
  2. Gesamtprüfung Februar 2013
    Von verena1991 im Forum GdM: Investition und Finanzierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 18:35
  3. Gesamtprüfung Februar 2013
    Von TMac im Forum Wirtschaftsinformatik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 12:22
  4. Gesamtprüfung Februar 2013
    Von Aussie08 im Forum Theorie ökonomischer Entscheidungen
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 11:25
  5. Gesamtprüfung Februar 2013
    Von lizmary im Forum Mathematik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.02.2013, 21:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Studenteninserate.at | Studenteninserate.de | MeinInserat.at | MeinInserat.com | Kleinanzeigen Südtirol | Annunci Gratuiti