SoWi Forum Innsbruck - Powered by vBulletin
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 98 von 98

Thema: Durchschummeln im Studium

  1. #91
    Experte Bewertungspunkte: 18

    Registriert seit
    18.08.2010
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    609
    Zitat Zitat von bujaca Beitrag anzeigen
    Mann WiWi64, deine Probleme möchte ich haben.....

    Einen so dummen Vergleich von Lebensgefahr und Schwindeln......

    Naja hauptsache du kommst bei deinen Prüfungen durch und wenn andere glauben dass sie den "dunklen Weg" beschreiten wollen, dann lass sie halt einfach.

    Es ist unfair, stimmt, aber es geht dich nichts an!

    Du beherrschst den Stoff? Du brauchst nicht so lange für die Prüfungen wie man dir gibt? Dann ist ja gut und hör auf bei anderen zu schauen. ES GEHT DICH NICHTS AN! Und sonst auch niemanden....
    wer die wahrheit nicht hören will bezeichnet es gerne als dummen vergleich nicht? Villeicht gehörst ja duch auch zu denen die bei einer in Not geratenen Personen ohne zu zucken vorbeigehen, aber in Sachen schwindeln, wos um den EIGENEN vorteil geht, ja da helfen wir zusammen? (ja ich darf dich dies ohne weiteres fragen)

    es geht mich nichts an? ich denke schon das es mich was angeht, wie andere personen, die die selbe bescheinigung über eine prüfung bekommen wie ich, diese ablegen!

    Aber gott sei dank geht es entgegen deinem anschein nicht niemanden etwas an, sondern wenigstns die modulleitung, die ab letzter prüfung das verpflichtende abgeben der prüfungsbögen mit angabe vorgeschrieben hat, sofern man unter 60min abgibt!

  2. #92
    Member Bewertungspunkte: 4
    Avatar von bujaca
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    71
    Nein weder schwindle ich noch geb ich was weiter, aber andere anschwärzen oder so hirnrissige Kommentare machen wie Prüfungszeit verkürzen oder Lawinenopfer im Stich lassen, dass ist schon etwas seltsam! Sei froh dass du dein Ding machst, so wie viele andere und mach dir keinen Kopf um die Vergehen anderer! Die werden ihre Quittung schon bekommen, es braucht niemanden der eine solche Hetze betreibt!
    Lass dir das mal durch den Kopf gehen, könnte sein das dir das in der Zukunft hilfreich ist wenns darum geht "Arbeitskollegen" zu verpetzen oder in die Scheisse zu reiten. mach dein Ding und misch dich nicht bei anderen ein!

    Lg buja

  3. #93
    Experte Bewertungspunkte: 18

    Registriert seit
    18.08.2010
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    609
    schauen wir mal ob du dann im berufsleben auch so denkst, wenn deine arbeitskollegen die dritte beförderungen bekommen haben und du noch keine, weil du es tollerierst und wegschaust was sie treiben und dein eigenes ding machst

  4. #94
    Member Bewertungspunkte: 4
    Avatar von bujaca
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    71
    Mit dieser Einstellung wirst du aber keinen Job lange behalten! Jetzt kannst du andere anschwärzen ohne erkannt zu werden! Jetzt hast du leicht reden, später hingegen......

    (nennt sich auch Charma)

  5. #95
    Experte Bewertungspunkte: 18

    Registriert seit
    18.08.2010
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    609
    das ist ja nicht das selbe! ich würde keinen arbeitskollegen anschwärzen wenn er 2h früher heimgeht aber dies als arbeitszeit schreibt! oder angibt krank zu sein, ich sehe ihn aber auf einer party! da habe ich selbst ja keine negativen konsequenzen durch sein verhalten!!

    aber wenn sein verhalten mich negativ beeinflussen würde (so wie es beim schummeln einer prüfung ist) würde ich mich wehren!

  6. #96
    Member Bewertungspunkte: 4
    Avatar von bujaca
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    71
    Das nenn ich konstruktiv, super!!
    Jetzt sag mir wie es dich negativ beeinflusst wenn ein anderer/eine andere schwindeln?

  7. #97
    Member Bewertungspunkte: 4
    Avatar von bujaca
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    71
    Ich denke einfach wenn ich keinen schaden davontrage, ist es nicht richtig anderen eine Grube zu graben, auch wenn sie sich falsch verhalten.

  8. #98
    Experte Bewertungspunkte: 18

    Registriert seit
    18.08.2010
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    609
    Zitat Zitat von bujaca Beitrag anzeigen
    Ich denke einfach wenn ich keinen schaden davontrage, ist es nicht richtig anderen eine Grube zu graben, auch wenn sie sich falsch verhalten.
    der selben meinung bin ich ja auch!



    hab ich ja schon alles ausgeführt!! kurzfassung: wenn jeder durch die prüfung kommt, ist der abschluss nichts mehr wert!! ich hab also umsonst gelernt!! da es dann etliche absolventen gibt, die "anscheinend" auch so gut ausgebildet sind wie ich (da ja auch abschluss des studiums), sinkt mein lohn in den keller (hohes angebot macht kleinen lohn). ich hab also umsonst gelernt und verdiene einen schei*!!

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] BA-Studium Soziologie
    Von csam6420 im Forum Bücherbörse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 22:04
  2. Studium in Spanien
    Von viki1910 im Forum Erasmus/Freemover
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 09:24
  3. job & studium
    Von barbara6020 im Forum Allgemeines - WiRe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 14:22
  4. Schule - Studium
    Von WiWi64 im Forum Allgemeines zum Studium an der SoWi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 22:28
  5. Studium abmelden
    Von sowi123 im Forum Allgemeines zum Studium an der SoWi
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 15:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Studenteninserate.at | Studenteninserate.de | MeinInserat.at | MeinInserat.com | Kleinanzeigen Südtirol | Annunci Gratuiti